www.heuried.ch ist eine Plattform mit dem Fokusthema Eiskunstlauf im Quartier Heuried. Auf dieser Seite finden Sie verschiedenste Informationen und Links zu diesem und anverwandten Themen.

Sportzentrum Heuried

Dreh und Angelpunkt ist das Freibad und die Kunsteisbahn Heuried an der Wasserschöpfistrasse 71 in 8055 Zürich. Die Kunsteisbahn ist in der Regel vom Oktober bis März geöffnet. Im Sommer lädt das zur Anlage gehörende Freibad Heuried zum Verweilen ein. Auch für kulinarische Freuden ist gesorgt. So ist die Sport- und Freizeitanlage Heuried nicht nur für aktive Sportler einen Besuch wert.

Nach einer vorübergehenden Schliessung und Erneuerung wird die neue Eisbahn voraussichtlich erstmals im Herbst 2017 ihre Tore öffnen, während das Freibad gemäss Plan im Frühjahr 2018 den Betrieb wieder aufnimmt. Das Hochbau- und Sportamt werden laufend auf ihren Seiten orientieren.

Am 8. März 2015 schloss nun die 50-jährige Kunsteisbahn Heuried mit ihren zwei Aussenfelder endgültig ihre Tore, um einer neuen Anlage mit Halle und Aussenfeld Platz zu machen. Der Abschied vom "alten" Heuried wurde noch einmal kräftig gefeiert.

Die beiden Abschlussveranstaltungen des EHCZ am Freitag und Sonntag bildeten dafür einen würdigen Abschluss. Wer noch Poster der Veranstaltungen und auch der Kunsteiisbahn von 1965 bestellen möchte, kann sich direkt an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. Die DVD von der Abschlussveranstaltung kann über Doodle oder Facebook bestellt werden. Viele Fotos finden sich auch bei der Galerie GullArt.

             

                        

 

Unbearbeitete Schnappschüsse von den letzten Schaulaufen und von der nun schliessenden Anlage können Sie in Ruhe hier geniessen.

Nachfolgend sehen Sie auch noch ein Panoramabild vom letzten Schaulaufen am Sonntag 8. März 2015. Weitere Panoramabilder vom letzten Eistag 2015 können Sie auch noch auf dieser Seite geniessen. (Das volle Bild kann man sich auf dem PC ansehen, in dem man mit der Maus auf das Bild drückt und nach links oder rechts schiebt.)

 

 

Bedeutung der Kunsteisbahn Heuried für den Eiskunstlauf

Nebst dem öffentlichen Eislauf und den Hockeyanern werden die Eisfelder vor allem auch von den EiskunstläuferInnen genutzt. Heimrecht im Heuried geniesst der Eislauf-Club Heuried-Zürich (ECHZ). Er feiert in dieser letzten Saison 2014/15 im Heuried sein 50-jähriges Jubiläum. Einen Beitrag dazu finden Sie hier.

Die beiden anderen städtischen Eiskunstlaufklubs sind der Eislaufclub Zürich (ECZ), welcher Heimrecht im Dolder geniesst und der Eissport-Club Zürich-Oerlikon (ESCZ), welcher in der Eishalle Neudorf (inkl. offenes Feld) in Oerlikon beheimatet ist.

Während des Umbaus der Kunsteisbahn Heuried wird der ECHZ Gastrecht in der Eishalle Neudorf geniessen. Einzelheiten dazu werden auf den Internetseiten der jeweiligen Vereine und der Stadt zu finden sein.