Sportzentrum Heuried

www.heuried.ch ist eine Internetseite mit dem Fokusthema Eiskunstlauf im Quartier Heuried. Dreh- und Angelpunkt ist das Freibad und die Kunsteisbahn Heuried an der Wasserschöpfistrasse 71 in 8055 Zürich. Die Kunsteisbahn ist in der Regel vom Oktober bis März geöffnet. Im Sommer lädt das zur Anlage gehörende Freibad Heuried zum Verweilen ein. Auch für kulinarische Freuden ist gesorgt mit dem neuen Restaurationsbetrieb Vrenelisgärtli. So ist die Sport- und Freizeitanlage Heuried nicht nur für aktive Sportler einen Besuch wert.

 

Bedeutung der Kunsteisbahn Heuried für den Eiskunstlauf

Nebst dem öffentlichen Eislauf und den Hockeyanern werden die Eisfelder vor allem auch von den EiskunstläuferInnen genutzt. Heimrecht im Heuried geniesst der Eislauf-Club Heuried-Zürich (ECHZ). Er feierte in der Saison 2014/15 im Heuried sein 50-jähriges Jubiläum.

Die beiden anderen städtischen Eiskunstlaufklubs sind der Eislaufclub Zürich (ECZ), welcher Heimrecht im Dolder geniesst und der Eissport-Club Zürich-Oerlikon (ESCZ), welcher in der Eishalle Neudorf (inkl. offenes Feld) in Oerlikon beheimatet ist.

 

Wiedereröffnung Heuried

Am Samstag, 30. September 2017 wurde das Heuried offiziell wiedereröffnet.

In der Ausgabe vom 29. September 2017 wird in einem Bericht des Tagesanzeigers die neue Anlage vorgestellt (zum Artikel) und auch im Regionaljournal von SRF findet sich ein Beitrag (zum Beitrag).

Auf der offiziellen Seite der Stadt Zürich finden sich die Eislauf-Öffnungszeiten für die Zeit vom 09. bis 22. Oktober 2017 und danach für die Zeit vom 23. Oktober bis 11. März 2018.

Am 10. Mai 2018 wird dann auch voraussichtlich das Freibad Heuried wieder Ihren Betrieb aufnehmen.